Am Montagabend bat FVBV-Trainer Amir Mustafic zum ersten Mal seine Mannschaft auf den Trainingsplatz. Bei sommerlichen Temperaturen begrüßte er zur Vorbereitung auf die neue Verbandsliga-Saison 2022/23 neben ein paar altbekannten Gesichtern auch zahlreiche neue Spieler im Trikot des FV Bad Vilbel. Bis zum Saisonstart am ersten Augustwochenende - Heimspiel gegen Eintracht Wald-Michelbach - stehen noch einige Trainingseinheiten auf dem Programm.

Mit Dominik Emmel, Vladimiros Safaridis, Robin Orband, Denis Hadzimusic, Giorgi Kandelaki und Alexander Bauscher waren noch sechs Spieler auf dem Trainingsplatz, die bereits in der vergangenen Hessenliga-Saison das grün-weiße Trikot getragen haben. Dazu werden sich im laufe der Vorbereitung noch die im Urlaub weilenden Adnan Alik, Ayoub Lahchaychi und Visar Gashi hinzukommen.

Dafür gab es zahlreiche neue Gesichter, die Mustafic in seinen Reihen begrüßen konnte. Neben den externen Neuzugängen Niklas Kraus, Richard Sieber, Erkan Gök, Max Ehrig, Philipp Schaal, Flakron Thaci, Valentin Drettas, Masahito Morishima, Rozart Burgaj sind mit Henri Lehmann, Justus Loose und Simeon Stellflug auch drei Spieler aus der eigenen U19 mit im Kader der ersten Mannschaft zu finden.

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir euch dann die jeweiligen Neuzugänge noch einmal genauer vorstellen.

Unsere Premiumpartner

Rosbacher Stadtwerke Bad Vilbel Nevotec Auto Jörg Buffalo Steakhaus DVAG Fitzenberger Hassia Sprudel Frankfurter Sparkasse
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.