Nachdem die U14-Junioren des FVBV ihre Saison in der Kreisklasse Friedberg als Staffelsieger beendet haben, stand zum Saisonabschluss noch die Teilnahme bei der Stadtmeisterschaft auf dem Sportgelände des SSV Heilsberg auf dem Programm. Das letzte gemeinsame Auftreten als C2-Junioren des FV Bad Vilbel wurde am Ende verdient mit dem Sieg der Stadtmeisterschaft der C-Junioren gekrönt.

Am Sonntag, den 26. Juni, ging es der Altersklasse der U15/U14 am Sportplatz an der Danziger Straße um die erstmals wieder vom SSV Heilsberg ausgerichtete Stadtmeisterschaft der Junioren. Dort trat die bisherige C2 des FVBV zwar etwas ersatzgeschwächt an, konnte jedoch direkt ihr erstes Spiel in der Dreiergruppe gegen den SC Dortelweil mit 1:0 siegreich gestalten. Im letzten und entscheidenden Spiel war die JSG Gronau/Karben der Gegner und auch hier setzte sich der grün-weiße Nachwuchs durch. Nach 30 Minuten Spielzeit gewann man mit 2:0. Somit ging die Stadtmeisterschaft in die Kernstadt an das Nidda-Sportfeld.

Das Trainerteam um Christian, Timo, Frank bedankten sich nach dem Turnier bei ihrem Team für eine Tolle Saison und freuen sich bereits auf die kommende Spielzeit, dann als C1 in der Kreisliga Friedberg und wollen nach dem knappen Scheitern der aktuellen U15 erneut die Möglichkeit haben, um den Aufstieg in die Gruppenliga mitzuspielen.

Unsere Premiumpartner

Rosbacher Stadtwerke Bad Vilbel Nevotec Auto Jörg Buffalo Steakhaus DVAG Fitzenberger Hassia Sprudel Frankfurter Sparkasse
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.